• Raus aus dem Winterschlaf.

    [dfd_heading enable_delimiter=“off“ title_google_fonts=“yes“ title_custom_fonts=“font_family:Open%20Sans%3A300%2C300italic%2Cregular%2Citalic%2C600%2C600italic%2C700%2C700italic%2C800%2C800italic|font_style:400%20regular%3A400%3Anormal“ style=“style_11″ title_font_options=“tag:h2″ subtitle_font_options=“tag:h1|font_style_italic:1″]Raus aus dem Winterschlaf.[/dfd_heading]

    Es ist Frühling in Hamburg. Zeit, auch meinen Blog aus dem Winterschlaf zu wecken. Gedacht. Begonnen. Geflucht. Noch mehr geflucht. Immer mehr Posts im Forum zum Update meines Hauptplugins gelesen, à la – The margins are a nightmare! I’ve already put so much time into the design of this site, and now it’s a complete mess.

    Nutzen und Aufwand abgewogen. Resigniert und statt mühselig alle Beiträge einzeln anzupassen, meinen Blog neu aufgesetzt. Nur, falls ihr euch wundern solltet, warum es hier auf einmal so leer ist. Das ändert sich wieder.

    Bis dahin seht Euch doch mal meine erste analoge Serie vom #veryfruehphotowalk an. Analog? Genau. Jetzt hat`s mich also auch erwischt. Dabei war das so eigentlich gar nicht geplant. Aber mehr dazu, zu meinen ersten Erfahrungen und natürlich Bilder, zum gegebenen Zeitpunkt.

    Sabine.

    [easy-social-share counters=“1″ counter_pos=“insidename“ fixedwidth=“yes“ column=“yes“ columns=“6″ fixedwidth_px=“150″]